C-Jugend unterliegt dem VfB Zwenkau

Posted on Posted in PaBo News

Auf dem Sportplatz in Groitzsch musste sich am Sonntag unsere C-Jugend der Mannschaft des VfB Zwenkau mit 2:0 geschlagen geben.

An das Hinspiel konnten sich beide Mannschaft noch sehr gut erinnern, war es doch mit 6:7 für die Zwenkauer ausgegangen. Diese Niederlage war die einizge der gesamten Hinrunde für unseren Nachwuch. Somit reiste man mit einer gewissen Wut im Bauch ins Ferne Groitzsch.

Alle hatten die Spielverlegung wahrgenommen, bis auf den wichtigen Mann, der heute in Rot das Spiel leitete. Mit einer guten halben Stunde Verspätung traf er ein und pfiff die Partie an.
In der ersten Halbzeit war es ein Spiel auf Augenhöhe, welches von Taktik und Ballbesitz geprägt wurde. Dazu kamen viele kleine Fouls, welche vom teils unkonzentrierten Schiedsrichter nicht geahndet wurden. Diese Linie zog sich leider durch die gesamte Spielzeit, wobei beide Mannschaften gleichermaßen darunter litten. Doppelt schmerzlich wurde es dann in Minute 25, als Justin einen Angriff auf Etienne einleite, dieser durch einen Abseitspfiff unterbunden wurde. Nach dem nächsten harten Zweikampf musste Justin Stelzner mit einem Pferdekuss vom Feld.
Nach der Halbzeit spielte der VfB Zwenkau mit dem Wind. Diesen Vorteil konnte Pa/Bo in der ersten Halbzeit kaum nutzen. Die Heimgäste machten dies besser und die langen Bälle wurden eine gefährliche Waffe. Vor allem die Freistöße segelten immer wieder in den Strafraum. Einer dieser konnte nicht geklärt werden und gelangt auf Umwegen zum VfB Stürmer. Dieser netzte aus abseitsverdächtiger Position ein.
Danach machte Pa/Bo hinten auf und Zwenkau nutzte die ihnen bietenden Räume. Einen Konter verwandelten sie zum 0:2 aus blau/gelber Sicht.
Die Niederlage ist sicher kein Beinbruch, jedoch gilt es sich jetzt konzentriert auf die Partie am 01.Mai vorzubereiten. Da kommt es dann in Borsdorf zum Pokalhalbfinale gegen den Leipziger SC.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.