F II / F III gewinnt Generalprobe gegen Taucha

Posted on Posted in PaBo News

Rechtzeitig vor den Spielen bei den jeweiligen Tabellenführern der Staffeln am kommenden Wochenende lies das Trainerteam rund um Holger Dietz am Mittwochabend noch mal gegen die Spielgemeinschaft aus Taucha testen. Gespielt wurde in Borsdorf.

Die F III bildete mit folgenden Spielern die Startformation:

Victor (Tor)
Luis
Collin Seidel
Milo
Nico
Collin Schmidt

Die erste Chance hatten die Hausherren bereits nach 1 Minute und 30 Sekunden. Eine Ecke nahm Collin Schmidt mit dem Kopf, dabei ging der Ball nur knapp über die Latte. Nur 60 Sekunden später versuchte es Milo mit einem Fernschuss – leider vorbei.

Aller guten Dinge sind 3 dachte sich Collin Schmidt in der 3. Minute und machte das 1:0. In der Folgezeit erarbeiteten sich die Jungs ein Fülle an Chancen. Es dauerte aber bis zur 11. Minute, ehe Nico das 2:0 schoss.
Anschließend kamen die Gäste aus Taucha besser ins Spiel und erzielten Folgerichtig in der 15. Minute den 2:1 Anschlusstreffer.

Die Blau-Gelben ließen sich davon aber nicht schocken und so schloss erneut Nico einen traumhaften Konter über nur vier Stationen zum 3:1 ab.

Die Ortsnachbarn ihrerseits konnten den direkten Wiederanstoss zum 3:2  Anschlusstreffer nutzen.

Das gleiche Spiel wiederholte sich noch mal in den Minuten 19 (erneut Nico) und 20, so dass es mit einer knappen aber verdienten 4:3 Führung in die Pause ging.

Hier wurde komplett gewechselt und mit Wiederanpfiff stand nun die F II mit der Formation:

Elias(Tor)
Willi
Luka Toni
Luca
Domenik
Lorenz

auf dem Platz. Bei kaltem Wind dauerte es bis zur 25. Minute, ehe Willi die erste Chance nur knapp vergab. Drei Minuten später machte es Luca besser und erhöhte auf 5:3. Die Gäste aus Taucha blieben weiter gefährlich. Doch spätestens bei Elias war Schluss. Damit stand zumindest in Halbzeit 2 die Null.

Willi machte mit seinen beiden Toren in den Minuten 34 & 40 alles klar und so konnte der  Test auch in der Höhe verdient mit 7:3 gewonnen werden.

Über weite Strecken zeigten alle Jungs eine ansprechende Leistung und begeisterten die anwesenden Eltern.

Weiter so, Jungs !! So wird man auch am Wochenende gegen die beiden Tabellenführer bestehen können.

(geschrieben von Lars)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.