1. Mannschaft gewinnt im letzten Spiel des Jahres!

Posted on Posted in 1. Herren, Spielbericht

Erfolgreich beendete unsere 1. Mannschaft das Spieljahr 2017. Mit einem 4:2-Heimerfolg gegenüber Victoria Leipzig verabschiedete man sich in die Winterpause.Bei eisigen Temperaturen war Aufsteiger Victoria Leipzig zu Gast in Panitzsch zum ersten Rückrundenspiel. Dieses begann optimal für die Heimmannschaft, bereits nach 4 Minuten konnte Torsten Schönfeld die Führung erzielen.

Die Gäste keineswegs geschockt und nutzten bereits in der 9. Minute ihre erste Möglichkeit zum 1:1, nach einer Flanke köpfte Marco Killemann ein. Es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, wobei zunächst die Leipziger vor dem Tor gefährlicher waren. Florian Roth verhinderte in einer 1 gegen 1 Situation einen Rückstand für die Panitzscher. Nicht ganz unverdient dann die Führung für den Aufsteiger, ein Ballverlust der Panitzscher wurde eiskalt bestraft und man musst nun einem Rückstand hinterher laufen.

PaBo sammelte sich allerdings und kam zurück. Mit einem Doppelpack noch vor der Pause drehte Steve Kühn die Partie im Alleingang und somit ging es mit einem positiven Gefühl in die Halbzeit.

Danach wurde die Partie zunehmend hitziger und beide Teams führten beherzte Zweikämpfe, es hagelte gelbe Karten – der Schiedsrichter hatte allerhand zu tun. Die Gäste dezimierten sich zum Schluss doppelt, gleich zwei Spieler sahen innerhalb weniger Minuten die gelb/rote Karte. In Überzahl gelang PaBo noch das 4:2, Torsten Schönfeld bediente den mitlaufenden Mirko Brückner, der mit einer schönen Direktabnahme seinen ersten Saisontreffer erzielte.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *