Souveräner Sieg gegen Tabllenschlusslicht!

Posted on Posted in 1. Herren, Spielbericht

Einen eigentlich nie gefährdeten und klaren Auswärtssieg konnte die 1. Mannschaft von PaBo am vergangenen Samstag verbuchen. In Lindenthal wurde man der Favoritenrolle gerecht und siegt deutlich mit 5:0.Gleich zu Beginn vergab man zwei Großchancen, ehe Tim Fröhlich den wichtigen Führungstreffer in der 12. Minute erzielte. Dennoch brachte dieses frühe Tor nicht die erhoffte Sicherheit. Lindenthal spielte immer wieder lange hohe Bälle, durch den Wind bedingt entstand daraus die ein oder andere gefährliche Aktion. Glück für PaBo, als der Schiedsrichter der Heimmannschaft einen aus unserer Sicht klaren Elfmeter verwehrte.

PaBo spielte bei eigenem Ballbesitz hervorragenden Offensivfußball. Manko war allerdings die fehlende Überzeugung bzw. Konsequenz im letzten Drittel, sowie eine haarsträubende Chancenverwertung. Erst in der 39. Minute der zweite Treffer – Torschütze Steve Kühn.

Dies Führung war verdient, keine Frage. Aber wenn es ganz dumm läuft – steht es 1:1 und man schaut sich verwundert an – denn hätte man gut und gerne schon zur Pause 4-6 Tore schießen müssen.

Auch in der zweiten Halbzeit sah man vorerst nicht den Willen in solch einem überlegen geführtem Spiel weitere Treffer nachlegen zu wollen. Erst ab dem dritten Treffer legte jeder nochmal die sogenannte “Schippe” drauf. Tom Schneider bediente zunächst Steve Kühn und kurz darauf den eingewechselten Rico Fritzsche. Den letzten Treffer steuerte erneut unser Torjäger vom Dienst Steve Kühn bei und nach 90 Minuten waren dann doch alle zufrieden nach dem höchstem Saisonsieg.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *