Tolle Partie unserer E3-Jugend

Posted on Posted in E3-Jugend, Spielbericht

Eine Woche nach der unnötigen Niederlage bei Blau Gelb Kitzen zeigte sich die Truppe von Marcus gut erholt und bot ein eine tolle Partie.

Für die E III liefen folgende Jungs auf:

Kilian (Tor / Kapitän)
Elias Münchow
Domenik
Nico
Willi
Anton
Viktor (Reserve)
Phil (Reserve)
Carlo (Reserve)

Es sollte gleich gut los gehen. Nach zwei Minuten nutze Anton eine Ecke von Nico und traf per Hacke sehenswert zum 1:0.

Auch in Minute sechs war Anton zur Stelle und schraubte die Führung auf 2:0.

Weiter ging der Einbahnstraßenfussball in Richtung Tor des Gegners. Willi testete in der achten Minute das Aluminium. Dies hätte bereits die frühe Vorentscheidung sein können.

Mitte der ersten Halbzeit kamen die Gäste aus dem Westen Leipzigs zum Anschlusstreffer, ehe Anton nur 120 Sekunden später mit seinem dritten Treffer den alten Abstand wieder herstellen konnte.

Gleiches Spiel wiederholte sich noch mal in der 20. & 25. Minute. Erst gelang den Gästen der 3:2 Anschlusstreffer, ehe Anton zum vierten Mal an diesem Vormittag zuschlug und das 4:2 besorgte.

Mit Halbzeitpfiff dann fast noch der fünfte Streich von Anton, der nach toller Vorarbeit von Domenik die Kugel an den Pfosten setzte.

Halbzeit. Ein guter Kick der Jungs von der Parthe mit einem überragenden Anton.

In Halbzeit 2 ging es dort weiter, wo man in der ersten Hälfte aufgehört hat.
Die erste große Chance hatte Nico in
Minute 28, hier konnte der Ball erst auf der Linie geklärt werden.
Weiter ging es in der 35. Minute, hier konnte der Gästekeeper stark gegen Willi auszeichnen.

Nur kurze Zeit später war dann wieder ‚Anton time’. Willi konnte aus dem Gewühl dem Ball auf Anton spielen, der stocherte den Ball über die Linie und es hieß 5:2.

Es dauerte nicht lange und Anton revanchierte sich mit einer maßgeschneiderten Flanke von links auf Willi, der eiskalt zum 6:2 einschob.

Die letzte Chance hatte dann Elias Münchow, der in Minute 40 aus rund 14 Meter knapp übers Tor verzog.

Ein solider Auftritt der Jungs beschert Ihnen weiterhin Platz 4 und lässt den Kontakt zur Spitzengruppe nicht abreißen.

Am kommen Wochenende wird man sich auswärts bei Fortuna Leipzig messen und hofft auf den nächsten Dreier.

Mit freundlichen Grüßen
Lars Ziegenhorn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.